Spielbericht 17.03.2019 mD1

TV Mosbach - mD1 | 22:30 (10:14)

Was für ein Auftritt in Mosbach ? Unsere Jungs machten ein tolles Spiel gegen die Badener. In der altehrwürdigen, neu renovierten, Jahnhalle lies unsere SG die Heimmannschaft nie ins Spiel kommen. Angetrieben durch den Torhunger von Silas Bönning, der in den ersten 15 Minuten sieben Tore erzielte, spielten sich alle Jungs in einen richtigen Rausch. Aus einer agilen Abwehr mit schnellen Angriffen und intelligenten Pässen dominierte unsere D-Jugend die Mosbacher. Endlich zeigten die SGHler über die volle Spielzeit was in ihnen steckt. Auch beide Torwarte haben mit sehenswerten Paraden einige knifflige Würfe der Heimmannschaft entschärft.

Sogar zu Beginn der zweiten Hälfte – bisher oft eher schlecht als recht – gingen unsere Jungs sehr konzentriert zu Werke und bauten den Vorsprung auf sieben Tore aus. So konnten die Trainer alle Spieler auf die Platte bringen und jeder belohnte seinen Einsatz mit Toren.

Fazit: Mutig, schnell und gemeinsam gespielt – den Sieg absolut verdient.

Es spielten:
J. Thomä (TW), L. Papp (TW) L. Geigle (2), O. Lundgren (1), E. Celik (1), J. Knobloch (4), J. Rieker (3), S. Bönning (9), M. Weinbeer (5), E. Stahl (5)

Vorschau:
Samstag, 23.03.2019, 14:30 Uhr
TSG Schwäbisch Hall – SGH
Schenkenseehalle Schwäbisch Hall