Herren 3 SG Heuchelberg

h.v.l.: Marc Sulweski, Thomas Krieg, Sascha Häcker, Kurt Ergül, Georg Seifert, Robert Nagel Micha Frank, Jacky, Micha Jontza
V.v.l.: Micha Wiest, Fynn Wohjann, Uwe Kurrle, Timo Zimmermann, Ol Schuster, Kevin Buchwald, Philipp „Alu Kreutzer, Paul Kmett, Garvin Beitner

Auf zur Titelverteidigung

Kreisliga B

Nachdem die Herren 3 der SGH endlich ihr lang gestecktes Ziel in der vergangenen Saison erreichen konnten, erwartet nun die Männer auch die ungewohnte Kehrseite der Medaille. Der Druck für die kommende Saison ist nun groß, das auch in diesem Jahr wieder etwas Zählbares auf die Platte gebracht wird. Da die Dritte Mannschaft nicht aufsteigen konnte ist das Minimalziel in der Kreisliga B somit klar: TITELVERTEIDIGUNG!

An der Spielersituation hat sich inzwischen nichts geändert. Ein großer Pool an Teilzeithandballern, Handballfrührentnern, Nachwuchsspielern und dem ein oder anderen Spieler-Zuckerle stehen den Mannschaftsveranwortlichen Philipp “Alu” Kreutzer und Micha Wiest zur Verfügung.

In den bevorstehenden 14 Spielen erwartet die H3 neben Partien gegen alte Bekannte wie den TB Richen 2, HSG Lauffen/Neipperg 2, TSV Willsbach 2 und die SG Gundelsheim auch die SG Schozach-Bottwartal 4, die durch fehlende Nerven auf Heuchelberger Seite vor 2 Jahren den Aufstieg in die Kreisliga A geschafft hatte und nun wieder abgestiegen sind. Bei den zwei verbliebenen Gegnern, die HSG Staufer Bad Wimpfen/Biberach 3 und die SV Heilbronn am Leinbach 3 bleibt es schlussendlich eine Überraschung, welche Leistung die Neumeldungen auf das Spielfeld bringen. Leider müssen die treuen Fans diese Saison auf das traditionelle Derby gegen die TSB Horkheim 3 verzichten, da diese als Nachrücker aufgestiegen sind.

Da es wieder 2 Staffeln in der Kreisliga B gibt, wird es wie in der vergangenen Runde nach den 14 regulären Spielen eine Aufstiegs- und Meisterschaftsrelegation geben. In dieser wird nun eventuell die 2. Garde der HSG Kochertürn/ Stein versuchen den Wimpel nach Hause zu holen.

Trainingszeiten: Freitags, 19.00 – 20.00 Uhr – Sporthalle Nordheim

Die Herren 3 treffen sich wie gewohnt freitagabends in der Sporthalle Nordheim zu einer kleinen Bewegungseinheit mit anschließender gemütlicher Runde im Sportheim. Neue Mitspieler sind gerne gesehen! Auch wenn manchmal der Ehrgeiz im Spiel an erster Stelle steht, geht es den Herren 3 hauptsächlich darum Spaß zu haben und sich zu bewegen.